Überzeugungen


     Das maßstäbliche Modell eines Bauvorhabens ist nach wie vor
     als einziges Verkaufsinstrument in der Lage, dem Betrachter
     eine echte dreidimensionale und damit richtig anfaßbare Vorstellung
     des Projektes zu vermitteln.

Oder anders: Die Mattscheibe wird immer flach bleiben.

 

 
     Der Mensch ist lebendig und will warm wohnen und arbeiten.
     Wozu also kalte Modelle aus künstlichen Materialien bauen?
     Hölzer, Furniere, Feinkarton ... vermögen doch viel eher zu beeindrucken.

 

 


  Oktober 2008:
  "Als Kaufleute fühlen wir uns den Grundregeln für ein ehrbares Geschäftsleben verpflichtet:
    Ehrlichkeit, Verlässlichkeit, Verantwortung und Treue.
    Die Reputation ist der wahre Wert einer Firma und deshalb noch wichtiger
    als der schnelle kurzfristige Gewinn. Nicht der hektische Profit war und ist unser Ziel,
    sondern das solide langfristig gute Geschäft. Das alles galt und gilt bis auf den heutigen Tag.
    Wer die Moral verkauft, wird nie ein ehrbarer Kaufmann." ... von einem Kaufmann...